www.urlaubaeren.de        Reisen    Fotos    Videos    Kontakt    Links    Disclaimer

08.11.2006, Meningie - Kings Cote, 300 km per Auto, 25 km per Schiff, Übernachtung: Captains Cottage in Kings Cote
Durch die lange Strecke am letzten Tag haben wir heute nicht so viel vor uns. Unser Ziel heißt Kingscote auf Kangaroo Island. Da die Fähre in Jervis Bay aber nicht auf uns wartet, stehen wir früh auf und frühstücken erst kurz vorher in Victor Harbour im Anchorage Restaurant. Es wurde uns im Reiseführer empfohlen, war aber eher durchschnittlich.
Die Überfahrt mit der Fähre dauert ca. 40 Minuten und schüttelt uns ziemlich stark durch. Kangaroo Island besteht zu großen Teilen aus Nationalparks und soll sehr schöne Naturerlebnisse bieten. Die Robbenkolonie, der Koala Walk und die Remarkable Rocks sind unsere Ziele für heute und morgen.
Zunächst steuern wir unser Domizil "Captains Cottage" an, eine Art Ferienwohnung mit eigener Küche, zwei Schlafzimmern und Gaskamin - sehr gemütlich!
Am Nachmittag machen wir einen kleinen Spaziergang am Duck Lagoon Walk. Hier gibt es zwar jede Menge Vögel zu beobachten, aber es gibt mit Sicherheit interessantere Aktivitäten auf der Insel. Gegen Abend spazieren wir noch etwas am Strand bei Kingscote entlang. Für die Pinguinkolonie ist gerade Brutzeit angesagt, so dass wir diese kleinen Racker leider nicht entdecken. Die Pelikanfütterung im Hafen ist ziemlich touristisch angehaucht, sorgt aber dafür, dass sich jede Menge Pelikane im Hafen aufhalten.

Nächster Tag